Finanzen in Ordnung bringen: Dispositionskredit ablösen

Ein Problem vieler Bankkunden ist, dass sie ihren Dispokredit zu stark ausgereizt – eventuell sogar schon überzogen – haben. Schwierig ist es dann, mit den monatlichen Geldeingängen den Dispo noch auf eigene Faust auszugleichen. Hinzu kommt: Bei Banken und Sparkassen sind Dispokredit-Zinsen für viele Verbraucher zu hoch. Folglich bezahlt man für den Dispo Geld, ohne ihn wirklich zu tilgen.

So klappt es mit dem Dispoausgleich

Die Lösung Ihres Problems ist, einen günstigen Ratenkredit aufzunehmen und damit den Dispo abzulösen. Wir haben Ihnen dazu einen 5-Punkte-Plan erstellt, nach dem Sie vorgehen können.

  1. Kreditsumme bestimmen: Nehmen Sie Ihren aktuellen Kontoauszug. Beim Saldo steht der fehlende Betrag, der Ihrer benötigten Kreditsumme entspricht. Runden Sie diesen Betrag großzügig auf, damit verhindert wird, dass Ihr Konto den Monat über erneut ins Minus rutscht.
  2. Kreditlaufzeit festlegen: Überlegen Sie, in welchem Zeitraum Sie die gewünschte Kreditsumme zurückzahlen können. Je länger die Laufzeit, desto kleiner die Monatsrate. Je kürzer die Laufzeit, desto schneller sind Sie Ihre Disposchulden los.
  3. Kreditangebote einholen: Nutzen Sie unseren Kreditvergleich mit Angebotsrechner, um sich einen günstigen Kredit auszusuchen. Anhand der aktuellen Kreditzinsen wird Ihnen für jede Bank die Höhe der monatlichen Raten gezeigt. Zusätzlich können Sie die Testsiegel und Empfehlungssterne in Ihre Entscheidung mit einbeziehen.
  4. Kreditvertrag abschließen: Jetzt sind Sie Ihrem Ziel schon sehr nah und brauchen nur noch den Kreditvertrag abzuschließen. Dazu sehen Sie in der Tabelle die Links „Details & Antrag“. Klicken Sie darauf, dann sind Sie direkt auf der Webseite der entsprechenden Bank. Dort finden Sie den Weg zum Online-Kreditantrag. Diesen Antrag füllen Sie komplett aus und schicken ihn ab. Wenn Unterlagen per Post an die Bank einzureichen sind, wird Ihnen das mitgeteilt.
  5. Kredit wird ausgezahlt: Nach der Kreditprüfung wird Ihnen die beantragte Kreditsumme sofort auf Ihr Girokonto ausgezahlt. Nun haben Sie es geschafft. Der Dispokredit auf Ihrem Girokonto ist jetzt ausgeglichen. Vorbei die Zeit der teuren Dispozinsen – ab jetzt zahlen Sie nur noch eine feste monatliche Kreditrate.
Kreditangebote berechnen, Kredit auswählen und Dispo ausgleichen lassen


3.) Berechnen klicken
Banken Informationen Zinssatz
eff. p.a.
monatliche Rate Tests Empfehlung Link zur Bank mit Online-Antrag

Testsieger: Günstige Zinsen, hohe Zusagequote und schnelle Auszahlung

Beträge: 2.500 € bis 70.000 €
Laufzeit: 12 - 84 Monate
ab 1,99% Angaben nach §6a PAngV:
  • bonitätsabhängige Konditionen
  • gebundener Sollzins: 1,97% bis 10,47% p.a.
  • effektiver Jahreszins: 1,99% bis 10,99% p.a.
  • Nettodarlehensbetrag: 500 Euro bis 70.000 Euro
  • Laufzeit in Monaten: 12 - 84 Monate
  • Bearbeitungsentgelt: 0,- €
  • repräsentatives Beispiel: Bei einem Nettodarlehensbetrag von 4.500,- Euro erhalten zwei Drittel der Kunden einen effektiven Jahreszins von 4,99% p.a. oder günstiger bei 60 Monaten Laufzeit. (gebundener Sollzinssatz 4,88% p.a., ohne Bearbeitungsentgelt, Gesamtbetrag: 5.090,40 €)

bis 10,99%
*** zur Bank

weitere Kreditangebote

Beträge: 2.500 € bis 50.000 €
Laufzeit: 24 - 84 Monate
ab 1,90% Angaben nach §6a PAngV:
  • bonitätsabhängige Zinskonditionen
  • gebundener Sollzinssatz: 1,88% bis 4,55%
  • effektiver Jahreszins: 1,90% bis 4,65%
  • Nettodarlehensbetrag: 2.500 Euro bis 50.000 Euro
  • Vertragslaufzeit: 24 - 84 Monate
  • Bearbeitungsgebühr: keine
  • repräsentatives Beispiel: Bei einem Nettodarlehensbetrag von 10.000,00 € und einer Laufzeit von 60 Monaten erhalten zwei Drittel aller Kunden einen effektiven Jahreszinssatz in Höhe von 3,19 % (59 monatliche Raten à 180,40 €, 1 Schlussrate à 174,36 €, gebundener Sollzinssatz: 3,14 % p.a., Zinsbetrag 817,96 €, Gesamtbetrag: 10.817,96 €). Bonität vorausgesetzt, ein Angebot der Süd-West-Kreditbank Finanzierung GmbH, Am Ockenheimer Graben 52, 55411 Bingen am Rhein.

bis 4,65%
*** zur Bank
Beträge: 3.000 € bis 50.000 €
Laufzeit: 12 - 84 Monate
ab 2,47% Angaben nach §6a PAngV:
  • bonitätsabhängige Zinskonditionen
  • Sollzinssatz: 2,43% p.a. bis 7,70% p.a. (gebunden)
  • effektiver Jahreszins: 2,47% eff. p.a. bis 7,99% eff. p.a.
  • Nettodarlehensbetrag: 3.000 Euro bis 50.000 Euro
  • Vertragslaufzeit: 12 - 84 Monate
  • Bearbeitungsgebühr: keine
  • repräsentatives Beispiel: Nettodarlehensbetrag 10.000 Euro, Laufzeit 60 Monate, Anzahl der Raten 60, Höhe der Raten 183 Euro, Gesamtbetrag 10.971 Euro, Sollzins p. a. gebunden 3,71%, eff. Jahreszins 3,78%. Diese Konditionen erhalten mindestens 2/3 der Kunden bei Online-Abschluss eines Postbank Privatkredit direkt.

bis 7,99%
*** zur Bank
Beträge: 1.000 € bis 60.000 €
Laufzeit: 12 - 96 Monate
ab 2,69% Angaben nach §6a PAngV:
  • bonitätsunabhängige Zinskonditionen
  • Sollzinssatz: 2,652 % bis 7,672 % p.a. (gebunden)
  • effektiver Jahreszins: 2,69 % p.a. bis 7,95% p.a.
  • Nettodarlehensbetrag: 1.000 bis 60.000 Euro
  • Vertragslaufzeit: 12 - 96 Monate
  • Bearbeitungsentgelt: 0 %
  • repräsentatives Beispiel: Nettodarlehensbetrag: 3.000,00 €, Laufzeit: 36 Monate, Effektiver Jahreszins 2,69 % p.a. eff., gebundener Sollzinssatz: 2,652 % p.a., Bearbeitungsgebühr: 0 %

bis 7,95%
*** zur Bank
Beträge: 1.000 € bis 50.000 €
Laufzeit: 12 - 96 Monate
ab 2,90% Angaben nach §6a PAngV:
  • bonitätsabhängige Zinskonditionen
  • gebundener Sollzinssatz: 2,86 % p.a. bis 7,53 % p.a.
  • effektiver Jahreszins: 2,90 % bis 7,80 % p.a. eff.
  • Nettodarlehensbetrag: 1.000 bis 50.000 Euro
  • Vertragslaufzeit: 12 - 96 Monate
  • Bearbeitungsgebühr: keine
  • repräsentatives Beispiel: 10.000 € Nettokreditbetrag, 48 Monate Laufzeit, 4,90% p.a. effektiver Jahreszins, gebundener Sollzins: 4,79% p.a., ohne Bearbeitungsgebühren, 11.000,42 Euro Gesamtbetrag, Darlehensgeber: norisbank GmbH, Reuterstr. 122, 53129 Bonn

bis 7,80%
*** zur Bank
Beträge: 1.500 € bis 65.000 €
Laufzeit: 12 - 96 Monate
ab 2,95% Angaben nach §6a PAngV:
  • bonitätsabhängige Zinskonditionen
  • effektiver Jahreszins: 2,95 % bis 8,49 % p.a. eff.
  • Sollzinssatz (gebunden): 2,90% bis 8,17% p.a.
  • Nettodarlehensbetrag: 1.500 bis 65.000 Euro
  • Vertragslaufzeit: 12 - 96 Monate
  • repräsentatives Beispiel: Nettodarlehensbetrag von 9.500 € bei einer Laufzeit von 48 Monaten und Effektivzins von 4,15 % eff.p.a., unveränderlicher Sollzins von 4,07 % p.a..

bis 8,49%
*** zur Bank
Beträge: 2.500 € bis 50.000 €
Laufzeit: 12 - 84 Monate
ab 3,49% Angaben nach §6a PAngV:
  • bonitätsunabhängige Zinskonditionen
  • Sollzinssatz: 3,44 % p.a. (gebunden)
  • effektiver Jahreszins: 3,49 % eff. p.a.
  • Nettodarlehensbetrag: 2.500 Euro bis 50.000 Euro
  • Vertragslaufzeit: 12 - 84 Monate
  • Bearbeitungsgebühr: keine
  • repräsentatives Beispiel: Nettodarlehensbetrag 10.000 Euro, Laufzeit 84 Monate, effektiver Jahreszins 3,49%, Sollzinssatz (gebunden) 3,44%, mtl. Rate 134,10 Euro, Gesamtbetrag 11.264,57 Euro 

bis 3,49%
*** zur Bank
Beträge: 3.000 € bis 50.000 €
Laufzeit: 6 - 84 Monate
ab 3,54% Angaben nach §6a PAngV:
  • bonitätsunabhängige Zinskonditionen
  • gebundener Sollzinssatz: 3,48 bis 3,91% p.a.
  • effektiver Jahreszins: 3,54% bis 3,98%
  • Nettodarlehensbetrag: 3.000 Euro bis 50.000 Euro
  • Vertragslaufzeit: 6 - 84 Monate
  • repräsentatives Beispiel: Sollzinssatz: 3,81% p.a. fest (gebunden) für die gesamte Laufzeit, effektiver Jahreszins: 3,88%, Nettokreditbetrag: 10.000,00 Euro, Vertragslaufzeit: 60 Monate, Gesamtbetrag: 10.998,52 Euro, Monatliche Rate: 183,32 Euro, letzte Rate: 182,64 Euro. Darlehensgeber: Augsburger Aktienbank AG, Halderstraße 21, 86150 Augsburg

bis 3,88%
*** zur Bank
Beträge: 2.500 € bis 50.000 €
Laufzeit: 12 - 120 Monate
ab 3,69% Angaben nach §6a PAngV:
  • bonitätsunabhängige Zinskonditionen
  • gebundener Sollzinssatz: 3,64 % - 5,67 % p.a.
  • effektiver Jahreszins: 3,69 % - 5,79 % p.a. eff.
  • Nettodarlehensbetrag: 2.500 Euro bis 50.000 Euro
  • Vertragslaufzeit: 12 - 120 Monate
  • Bearbeitungsgebühr: entfällt
  • repräsentatives Beispiel: Effektiver Jahreszins 3,69 %, Nettodarlehensbetrag 5.000 €, Laufzeit 24 Monate, Sollzins p.a. 3,64 % (gebunden), Rate monatlich 217 €, Gesamtbetrag 5.198,60 €

bis 5,79%
*** zur Bank
Beträge: 5.000 € bis 50.000 €
Laufzeit: 12 - 84 Monate
ab 3,79% Angaben nach §6a PAngV:
  • bonitätsunabhängige Zinskonditionen
  • Sollzinssatz: 3,72% p.a. (gebunden)
  • effektiver Jahreszins: 3,79% p.a. eff.
  • Nettodarlehensbetrag: 5.000 Euro bis 50.000 Euro
  • Vertragslaufzeit: 12 - 84 Monate
  • repräsentatives Beispiel: Nettodarlehensbetrag: 10.000 Euro, Sollzinssatz: 3,72 % p.a. (gebunden), Effektiver Jahreszins: 3,79% eff. p.a., Laufzeit: 84 Monate

bis 3,79%
*** zur Bank
Beträge: 5.000 € bis 50.000 €
Laufzeit: 48 - 120 Monate
ab 3,85% Angaben nach §6a PAngV:
  • bonitätsabhängige Zinskonditionen
  • Sollzinssatz: 3,78 % bis 9,87 % p.a. (gebunden)
  • effektiver Jahreszins: 3,85 % bis 10,33 % p.a. eff.
  • Nettodarlehensbetrag: 5.000 Euro bis 50.000 Euro
  • Vertragslaufzeit: 48 - 120 Monate
  • Bearbeitungsgebühr: nein
  • repräsentatives Beispiel: Kreditsumme 10.000 Euro, Laufzeit 60 Monate, gebundener Sollzins: 5,32 % p.a., effektiver Jahreszins: 5,45 % p.a. eff.

bis 10,33%
*** zur Bank
Beträge: 2.500 € bis 50.000 €
Laufzeit: 12 - 96 Monate
ab 3,99% Angaben nach §6a PAngV:
  • bonitätsunabhängige Zinskonditionen
  • Sollzinssatz: ab 3,92% p.a. bis 5,36% p.a. (gebunden)
  • effektiver Jahreszins: 3,99% bis 5,49 % p.a. eff.
  • Nettodarlehensbetrag: 2.500 Euro bis 50.000 Euro
  • Vertragslaufzeit: 12 - 96 Monate
  • Bearbeitungsentgelt: nein
  • repräsentatives Beispiel: Nettodarlehensbetrag: 5.000,00 Euro, eff. Jahreszins p.a.: 4,35%, geb. Sollzins p.a.: 4,27%, Laufzeit: 48 Monate, Bearbeitungsgebühr: 0%, mtl. Rate: 114,00 €, Gesamtkreditbetrag: 5.449,92 €

bis 5,49%
*** zur Bank
Beträge: 1.000 € bis 50.000 €
Laufzeit: 12 - 120 Monate
ab 4,99% Angaben nach §6a PAngV:
  • Zinskonditionen sind bonitätsunabhängig
  • Sollzinssatz: 4,88% bis 7,71% p.a. (gebunden)
  • effektiver Jahreszins: 4,99% bis 7,99% eff.p.a.
  • Nettokreditbetrag: 1.000 - 50.000 Euro
  • Vertragslaufzeit: 12 bis 120 Monate
  • Bearbeitungsentgelt: keines
  • Beispielrechnung: Sollzinssatz (gebunden): 4,88% p.a., Nettodarlehensbetrag: 5.000,- Euro, Bearbeitungsgebühr: 0,- Euro, effektiver Jahreszins: 4,99% p.a. eff., Vertragslaufzeit: 72 Monate, monatliche Rate: 80,25 Euro; Gesamtkreditbetrag: 5.778,00 Euro

bis 7,99%
*** zur Bank
Beträge: 2.500 € bis 50.000 €
Laufzeit: 24 - 84 Monate
ab 5,50% Angaben nach §6a PAngV:
  • bonitätsunabhängige Konditionen
  • gebundener Sollzinssatz: 5,37 % bis 6,60 % p.a.
  • effektiver Jahreszins: 5,50% bis 6,80%
  • Nettodarlehensbetrag: 2.500 Euro bis 50.000 Euro
  • Vertragslaufzeit: 24 - 84 Monate
  • Bearbeitungsgebühren: keine
  • repräsentatives Beispiel: Bei einem Nettodarlehensbetrag von 10.000,00 € und einer Laufzeit von 36 Monaten beträgt der effektive Jahreszinssatz 6,20 % (gebundener Sollzinssatz: 6,03 % p.a. entspricht 954,27 €, ohne Bearbeitungskosten).

bis 6,80%
*** zur Bank
Beträge: 5.000 € bis 50.000 €
Laufzeit: 24 - 84 Monate
ab 5,90% Angaben nach §6a PAngV:
  • bonitätsunabhängiger Kredit
  • Sollzins: 5,76 % bis 8,19 % p.a. (gebunden)
  • effektiver Jahreszins: ab 5,90 % p.a. bis 8,50 % p.a.
  • Nettodarlehensbetrag: 5.000 Euro bis 50.000 Euro
  • Vertragslaufzeit: 24 bis 84 Monate
  • Bearbeitungsgebühr: keine
  • Repräsentatives Beispiel: Repräsentatives Beispiel: Bei einem Nettodarlehensbetrag von 10.000,00 € und einer Laufzeit von 36 Monaten erhalten zwei Drittel aller Kunden der SWK Bank einen effektiven Jahreszinssatz in Höhe von 6,20 % oder günstiger (gebundener Sollzinssatz: 4,06 % p.a. entspricht 656,73 € zzgl. Bearbeitungskosten 3,00 % entspricht 300,00 €)

bis 8,50%
*** zur Bank

letzte Aktualisierung: 12.11.2018

Tipp, wie Sie die Kreditsumme richtig festlegen

Um zu wissen, welcher Betrag wirklich auf Ihrem Konto fehlt, nehmen Sie Ihren letzten Kontoauszug. Ziel einer Umschuldung soll es sein, dass Ihr Konto vor dem Tag des monatlichen Geldeingangs (Lohn, Gehalt o.ä.) deutlich im Plus liegt. Erst dann ist Ihr Konto nicht mehr im Minus und Sie bräuchten keine Dispozinsen zu bezahlen. Deshalb schauen Sie auf Ihrem Kontoauszug nach dem Saldobetrag, der am Tag vor Ihrem Gehaltseingang ausgewiesen ist und schlagen dort noch einen Puffer auf. Das wäre dann ein optimaler Betrag für die Kreditaufnahme. Wenn Sie Ihr Zahlungs- und Ausgabeverhalten so beibehalten wie bisher, müssen Sie mindestens diesen soeben festgestellten Fehlbetrag ausgleichen.

Ab wann lohnt sich ein Ratenkredit?

Ratenkredite sind deutlich günstiger als Dispokredite. Oft zahlt man bei den Zinsen nur die Hälfte oder ein Bruchteil dessen, was man für das überzogene Girokonto zahlen muss. Daher lohnt es sich immer, einen richtigen Kredit mit festen Monatsraten aufzunehmen statt weiterhin teure Dispozinsen zu bezahlen. Unsere ausgewählten Kreditangebote ermöglichen Ihnen eine Dispo-Umschuldung, weil der Verwendungszweck des Ratenkredits nicht vorgegeben ist.